03.12.2017

Post von Pocahontas und Paul

Hallo Frau Hildebrand,

nach der doch stürmischen Erstbegegnung der drei Langohren und der "einschneidenden" Augenlidverletzung unserer weißen Monsterdamen, haben sich die drei sichtlich gut zusammengerauft und bis auf kleinere Jagerein verläuft der Alltag ohne größere neue Verletzungen. Das Baby ist für unsere Knuspel seeehr interessant, sie riecht gerne und ausgiebig an seinem Popo (so eine alte Schlumpel :)))).

Also liebe Grüße von den drei Riesenkaninchen, alle aus ihrem Tierheim. Pocahontas haben wir nun Rübe getauft und Paul heißt jetzt Stubs. Ich denke unter der neue Identität nehmen die Beiden keinen Schaden :)))).

Liebe Grüße
Die Familie von Pocahontas und Paul!

 

© Tierheim Pforzheim 2006-2018