Schutzgebühren

Warum ein Schutzvertrag?

Mit Ihrer Unterschrift verpflichten Sie sich eigentlich zu ganz selbstverständlichen Dingen: das Tier gut zu behandeln, es gut zu ernähren, für seinen Impfschutz zu sorgen und es nicht zu quälen. Damit wir sicher gehen können, dass das Tier nicht im Versuchslabor oder Ähnlichem endet, dürfen Sie das Tier nicht ohne unsere Zustimmung an Dritte weitergeben. Und Sie verpflichten sich, uns bei Umzug oder Änderung der bisherigen Bedingungen zu informieren. Zum Schutz des Tieres behalten wir uns das Recht vor, die vertragsgemäße Haltung jederzeit zu überprüfen. An dieser Stelle möchten wir wiederholen: Es ist kein Misstrauen gegen Sie sondern lediglich Vorsicht im Sinne des Tieres.

Warum eine Schutzgebühr?

Wie der Name schon sagt, dient diese Gebühr dem Schutz des Tieres. Es soll sich weder für Tierlabor-Lieferanten noch für Tierhändler lohnen, aus Tieren Profit zu schlagen. Darüber hinaus ist es in unserer Gesellschaft leider so, dass nur das, das etwas kostet, auch etwas wert ist. Tiere verschenkt man nicht!
Nicht zuletzt versuchen wir, mit der Schutzgebühr, die bisher angefallenen Kosten einigermaßen zu decken. Beispiel: für eine erwachsene Katze zahlen Sie 100 - 120 Euro. Darin enthalten sind Entwurmung, Medikamente gegen Flöhe und Milben, die ersten Impfungen Blutuntersuchung und die Kastration. Bedenken Sie bitte, dass alleine die Kastration einer weiblichen Katze ca. € 110,- kostet.

Schutzgebühr Hunde

Welpe/Junghund: 310,- Euro
Hund, unkastriert: 250,- Euro
Kastrationspfand: 125,- / 185,- Euro
Rüde, kastriert: 375,- Euro
Hündin, kastriert: 435,- Euro

Schutzgebühr Katzen

Kitten: 100,- Euro
Kater, kastriert: 125,- Euro
Katze, kastriert: 150,- Euro
Kastrationspfand: 25,- / 50,- Euro

Schutzgebühr Kleintiere

Vogel (Wellis, Kanarien, Finkenartige): 19,- Euro
Vogel (große Sittiche): 31,- Euro
Agaporniden (nur als Paar): 63,- Euro
Kaninchen, unkastriert: 32,- Euro
Kaninchen, kastriert: 63,- Euro
Meerschweinchen, unkastriert: 32,- Euro
Meerschweinchen, kastriert: 63,- Euro
Degu, unkastriert: 10,- Euro
Degu, kastriert: 25,- Euro
Ratte, Maus, Hamster, unkastriert: 10,- Euro
Ratte, Maus, Hamster, kastriert: 20,- Euro
Frettchen, unkastriert: 70,- Euro
Frettchen, kastriert: 100,- Euro
Chinchilla, unkastriert: 65,- Euro
Chinchilla, kastriert: 80,- Euro
Griechische Landschildkröte: ab 100,- Euro
Wasserschildkröten: 10,- Euro


Die Schutzgebühr bei uns im Tierheim stellt auf ein Tierleben gesehen zweifelsohne den kleinsten Teil der anfallenden Kosten dar. Zubehör, Futter, Impfung, Parasitenprophylaxe sowie medizinische Behandlung im Krankheitsfall übersteigen dies bei Weitem. Deshalb machen wir uns Sorgen um die zukünftige finanzielle Absicherung unserer Tiere, wenn bereits bei der Vermittlung darum gebeten wird, die Schutzgebühr in Raten bezahlen zu können.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Schutzgebühren bei uns NICHT in Raten bezahlt werden können.
Die Schutzgebühr ist immer bei Übergabe des Tieres in bar fällig. Eine EC-Kartenzahlung ist nicht möglich.

© Tierheim Pforzheim 2006-2017