Unsere Mitarbeiter-Schar

Ein Tierschutzverein ist kein „normaler“ Arbeitgeber. Ein Tierheim keine alltägliche Arbeitsstelle. Wer erwartet, jeden Tag pünktlich gehen zu können, mögliche Überstunden ausbezahlt oder auf die Minute in Freizeit abgegolten zu bekommen, der wird erkennen müssen, dass die Uhren in einem Tierheim anders ticken. Denn die Arbeit dort ist stressig und unglaublich vielfältig. Oftmals auch nervenaufreibend und belastend, wenn einen tierische Einzelschicksale in Gedanken bis nach Hause begleiten. Unvorhergesehene Situationen sind beinahe an der Tagesordnung und erfordern außerordentliche Maßnahmen, die die ohnehin immer knapp bemessene Mitarbeiter-Schar immer wieder aufs Neue fordert und hin und wieder an ihre Grenzen des Leistbaren bringt. Und sie sind nur zu überwinden, wenn das ganze Team zusammenarbeitet und gemeinsam an einem Strang zieht. Unsere Schützlinge in ein tolles neues Zuhause gehen zu sehen, entschädigt jede Anstrengung jedes Mal aufs Neue!

Wir sind stolz auf eine so tolle Mitarbeiter-Schar und wissen, dass jeder einzelne seine Arbeit liebt und egal wann oder egal um wieviel Uhr ein Notfall ansteht, immer zur Stelle ist und sich gegenseitig geholfen wird! Das ist nicht selbstverständlich und dafür sind wir sehr dankbar! Ein funktionierendes Team ist die Basis für jedes Tierheim!

Tierheimleitung

LINDA GIEK bereichert unser Team schon seit einigen Jahren. Zuerst als Gassigeherin zu uns gestoßen, begeisterte uns die gelernte Kauffrau für Dialogmarketing durch ihr sonniges, offenes und stets freundliches Wesen so sehr, dass wir sie für unser Büro-Team gewinnen konnten. Dort lernte sie einige Jahre, worauf es in Verein und seinem Tierheim wirklich ankommt. Gemeinsam mit Nadine Reisacher hat sie seit Mai 2015 die Position der Tierheimleitung übernommen.

NADINE REISACHER bringt sich schon seit vielen Jahren bei uns ein. Zuerst als engagierte Gassigeherin, dann hat sie ihre Ausbildung zur Tierpflegerin bei uns erfolgreich abgeschlossen. Aber Nadine wäre nicht Nadine, wenn sie nicht stets auch an sich selbst arbeiten würde. Deshalb hat sie sich für eine weitere Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten bei uns im Tierheim entschieden, die sie im Juni 2016 erfolgreich abgeschlossen hat. Gemeinsam mit Linda Giek hat sie seit Mai 2015 die Position der Tierheimleitung übernommen.

Verwaltung

Im Tierheim-Büro unterstützt uns ab April 2017 TORSTEN REICHELT-VOGEL. Als gelernter Industriekaufmann bringt er den kaufmännischen Hintergrund mit welchen wir uns gewünscht haben. Wird unsere Mitglieder betreuen, sich um die Verwaltung von Schutzverträgen, Abgabetieren, beschlagnahmten Tieren sowie Fundtieren kümmern. Ebenso wird Torsten Reichelt-Vogel mit die Tierpensionsverwaltung bearbeiten, das immer klingelnde Telefon unter seine "Fittiche" nehmen und E-Mails beantworten. Wir sind froh das wir einen so offenherzigen gut gelaunten Menschen für unser Büroteam gewinnen konnten! :) Herzlich Willkommen!

GABRIELE SPORK unsere Mitunterstützerin im Tierheim Büro kümmert sich gemeinsam mit ihren Kollegen um die Tierverwaltung. Schreibt Rechnungen, kümmert sich um das Mahnwesen, beantwortet E-Mails und hat das ständig klingelnde Telefon am Ohr. Ebenso unterstützt sie ihre Kolleginnen bei weiteren Verwaltungsaufgaben, berät Besucher und Gassigeher und betreut die Anzeigenschaltung für unser Tierheim Magazin.

CHRISTIANE JÄGER unterstützt uns seit April 2017 in allen Belangen im Tierheim Büro! :) Mit viel liebe zum Tier - steht sie uns in Sachen Schutzverträge schreiben, Telefonate annehmen, E-Mail Anfragen beantworten, Fund- & Abgabeverträge schreiben und vieles mehr mit Hilfe zur Seite! Wir sind froh eine so offene und tierliebe Unterstützerin für unser Verwaltungsbüro gefunden zu haben! Herzlich willkommen!

4-Pfoten Unterstützung! - Die Vertretung - unsere Kollegen sind im Urlaub! ;)

Wisst ihr Leute` wenn die Bude "brennt" sind wir immer zur Stelle!
Wir retten die Welt, keiner kann das besser wie wir!

Praxis

Unsere SONJA WIRTH, seit Herbst 2016 rundet sie unser Tierheim-Praxis-Team ab und unterstützt uns an allen Ecken und Enden! Kastriert, impft, behandelt, kümmert sich um die Eingangs- sowie Ausgangschecks aller Tiere und erklärt dazu noch unseren Auszubildenden und Tierarzthelferinnen geduldig alle Behandlungsabläufe und Vorgänge. Wir sind froh eine so tolle, engagierte und liebenswürdige Tierärztin gefunden zu haben :)!

Im Februar 2014 kam VERENA ROTH zu uns ins Team. Die gelernte Tiermedizinische Fachangestellte gibt seither unermüdlich Gas und setzt gewissenhaft ihre enorme Energie dafür ein, dass unsere Tiere medizinisch optimal versorgt werden und in unserer Praxis alles rund läuft. Neben der üblichen Tätigkeiten während der Assistenz bei Untersuchungen, Behandlungen und OPs, sind Laborgerät und Mikroskop ihr tägliches Werkzeug. Außerdem ist sie gemeinsam mit Nadine Reisacher für die Bestellung und Bevorratung von Medikamenten und medizinischem Verbrauchsmaterial, für die Überwachung der regelmäßigen Wartung und Instandhaltung der medizinischen Geräte sowie für die Einhaltung der regelmäßigen Prophylaxe Maßnahmen und die Einhaltung unserer Hygienepläne zuständig.

Tierärztin DR. TAALKE KROGMANN, hier zu sehen mit der kleinen Samanta unterstützt uns seit November 2016 nach der Elternzeit wieder stundenweise :) !

Hundebereich

Bereits mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung in der Tasche, begann JASMIN LUFF 2008 ihre Ausbildung zur Tierpflegerin bei uns, die sie zwei Jahre später ebenfalls erfolgreich abschloss. Ihr liebevoller und sanfter Umgang mit allen Tieren im Allgemeinen und ihr ausgeprägtes Händchen für die Kleinen Heimtiere im Besonderen hatten uns dazu bewogen, sie nicht mehr gehen zu lassen und nach der Ausbildung fest ins Team zu übernehmen. Seither war sie als Tierpflegerin bei uns im Tierheim für den Bereich Kleine Heimtiere verantwortlich und sorgte mit Hingabe dafür, dass die unterschiedlichen Bedürfnisse aller bei uns untergebrachter Arten befriedigt werden. 2015 ist Jasmin in den Hundebereich gewechselt und bringt sich nun hingebungsvoll bei den bellenden Vierbeinern ein. Pflege, Vermittlung und Hundetraining werden von ihr organisiert. Einmal im Monat leitet sie auch die Gassigeher-Schulung und bringt neuen Ehrenamtlichen prägnant den sachkundigen Umgang mit Tierheim-Hunden bei.

KRISTIN HINZE kam 2013 als gelernte Tierpflegerin mit einigen Jahren Berufserfahrung in unser Team und erbrachte zunächst vollen Einsatz als Tierheimleitung. Zu wenig direkt am geliebten Tier und zu viel an den Schreibtisch gefesselt, entschieden wir uns 2015 gemeinsam zu einem Wechsel in den Tierbereich, der sich für alle Beteiligten als goldrichtige Entscheidung erwiesen hat. Direkt bei den Tieren ist eben ihr Platz, mit viel Liebe und Herzblt widmet sie sich ihren Schützlingen! Mit neuem Elan und vollem Einsatz überzeugt sie durch ihr Händchen für die schwierigen Hunde und stellt ihre tierpflegerische Vielseitigkeit unter Beweis, die wir sehr schätzen. Das Wohlergehen der Tiere ist ihr größtes Anliegen. Kristin unterstützt außerdem seit Anfang 2016 unser Bereitschaftsteam im Wechsel mit viel Engagement!

TANJA MANDEL hilft uns seit einigen Jahren im alten Hundehaus der Außenreihe an den Vormittagen aus, reinigt die Zwinger, sorgt dafür, dass unsere Fellnasen ein weiches Körbchen haben, und hält unsere Polizeiboxen auf Vordermann, welche zum Einsatz kommen wenn Fundtiere auch außerhalb des Bereitschaftsdienstes von der Polizei gebracht werden. Tanja hegt ihre Hundchen und ist mit Spaß dabei!

SANDY FREIBERGER ist immer an den Vormittagen zur Stelle und unterstützt unser Hundeteam. Reinigt Zwinger, Zimmer und Hundeküche und versorgt unsere Fellnasen Tag für Tag. Sandys Herz hängt an ihren 4-Beinern, das merkt man, denn neben jedem sauber machen kommt ein Streichler hinter her :) !

Katzenbereich

Unsere „Katzenhaus Mama“ MANUELA STÖBE – angefangen als Aushilfspflegerin bis hin zur Teamleiterin! Manuela unterstützt uns bereits seit vielen Jahren und hat all das, was wir uns gewünscht haben: Ordentlich, gewissenhaft und mit Liebe zum Tier Tag für Tag vor Ort, perfektioniert! Manuela ist für den täglichen Katzenhaus-Ablauf zuständig, führt Vermittlungsgespräche, versorgt und pflegt die Samtpfoten, trägt die Verantwortung für die Katzenquarantänebereiche und steht jedem Mitarbeiter bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite! Das Katzenhaus ist unser größter Tierbereich und verlangt einiges von Manuela ab aber unsere taffe Katzenliebhaberin lässt sich NIE unterkriegen! Zuhause tummeln sich Katzenoma und Katzenopa – für die Seniorentiger hat Manuela ein ganz besonderes Händchen. Was man noch sagen muss: Unsere Hofkatzen „kleben“ förmlich an Manuela - ist Manuela mal einen Tag nicht da, schauen sie drein als gäbe es drei Tage Regenwetter.

CAROLIN SCHWARZ hat im Sommer 2016 Ihre Ausbildung zur Tierpflegerin im Bereich Tierheim und Tierpension erfolgreich abgeschlossen. Carolin hat in Ihrer Ausbildungszeit mittlerweile alle Tierbereiche durchlaufen – in den ersten beiden Ausbildungsjahren hatte Sie auch unseren Bereitschaftsdienst übernommen im Wechsel mit Ihren Kolleginnen und Kollegen. Carolin findet sich bei den Fellnasen, Samtpfoten und den kleinen Heimtieren sehr gut zurecht. Carolin hat sich in der Ausbildungszeit einiges angeeignet und trumpft mit Ihren Noten ;) Sie ist eine Tierpflegerin mit Herz und arbeitet gerne direkt ganz nah bei Ihren Tieren, ab und an unterstützt Sie auch unser Praxisteam im bürokratischen Bereich oder bringt das ein oder andere Tier zur Behandlung. Wir haben uns dazu entschlossen Carolin ab August weiter in unser Team zu integrieren, daher unterstützt sie uns seit Sommer 2016 als Vollbluttierpflegerin im Katzenhaus! Ab April wechselt Carolin sich mit ihren Kolleginnen und Kollegen mit dem Bereitschaftsdient ab.

ANJA BRETSCHNEIDER unterstützt uns unter der Woche an den Vormittagen im Katzenhaus! Zimmer, Boxen und vieles mehr reinigen, nebenher die Samtpfoten knuddeln, Anja ist eine engagierte Mitarbeiterin und Unterstützerin und wir sind froh dass wir Sie für unser Katzenhaus gewinnen konnten. Dazu bietet sie uns immer wieder eine richtig tolle Pflegestelle für alte und kranke Hunde! :)

Kleintierbereich

KIRSTEN HILDEBRAND kam 2009 als tierliebe Quereinsteigerin zu uns und dem Beruf der Tierpflegerin. Ihre fachliche Qualifikation erwarb sie im Rahmen einer Fortbildung bei der Akademie für Tierschutz des Deutschen Tierschutzbunds.  Von Anfang an verstärkte Kirsten bei uns das Hundehausteam und war für die Vierbeiner des alten Hundehauses sowie der Außenreihe verantwortlich. Seit 2015 ist ihre Welt die der Kleinen Heimtiere. Von vielen Menschen unterschätzt, ist der Bereich Kleine Heimtiere gerade wegen seines Artenreichtums von Agaporniden, Bartagamen und Chamäleons über Degus, Gerbils, Hamster, Igel, Kaninchen, Leguane, Meerschweinchen, Ratten, Schlangen, Spinnen bis hin zur Wüstenrennmaus sogar der anspruchsvollste. Hier hat sie die Unterbringung des Kleintierbereichs neu organisiert sowie strukturiert und sich in Windeseile in den neuen Bereich bei Mümmelmann, Meerie, Agamen und Co. eingearbeitet.

JOANNA KUHN kam im Herbst 2015 zu uns ins Tierheim. Bereits in ihrer Ausbildung zur Tierpflegerin zusammen mit Nadine Reisacher erkannten wir, dass Joanna eine absolute Tierliebhaberin ist und das Herz am rechten Fleck hat. Beim „reinschnuppern“ bestätigte sich unser erster Eindruck: Das passt, Joanna sollte unser Team verstärken! Sie unterstützt am Morgen das Katzenhaus, ist für die Medikamentengabe und Pflege der Stubentiger zuständig und am Mittag huscht sie durchs Kleintierhaus und umsorgt dort die kleinsten Heimbewohner und führt Vermittlungsgespräche. Joanna kennt sich ebenfalls sehr gut mit Pferden aus und kümmert sich mit um die Vermittlung unserer „Riesen“. Dazu übernimmt sie im Wechsel mit ihren Kolleginnen und Kollegen den Bereitschaftsdienst.

Unsere JUTTA SCHULER, seit vielen vielen Jahren in unserem Kleintierbereich an den Vormittagen unterwegs – versorgt, pflegt und ist immer für die kleinsten Bewohner zur Stelle. Jutta unterstützt Kirsten und Joanna tatkräftig und sorgt immer dafür, dass alle genug zu Fressen haben! Vogel, Reptil, Hamster und Co. sind Juttas Schützlinge. Sie ist unserem Team eine große Hilfe und wir sind froh, dass wir sie haben!

Unsere Auszubildenden

IVO DUBRAU, seit September 2015 rundet er unser Team ab, hat eine Umschulung zum Tierpfleger begonnen und ist lernbegierig ohne Ende. Er scheut keine neuen Herausforderungen und durchläuft aktuell wie Tim alle Tierbereiche. Seit März 2016 unterstützt Ivo unser Bereitschaftsteam im Wechsel. Ivo ist ein aufgeschlossener Mensch und erfreut Besucher und Gassigeher durch seine immer offene Art und Hilfsbereitschaft. Für Ivo ist klar, dass er für seine Tiere einsteht.

TIM HAUPTMEIER hat 2015 seine Ausbildung zum Tierpfleger im Bereich Tierheim & Tierpension bei uns begonnen. Seitdem ist er mit vollem Engagement in unser Team integriert und durchläuft derzeit Katzen-, Hunde- & Kleintierbereich - lernt, unterstützt und ist immer zur Stelle. Er führt gemeinsam mit unseren Teamleitern Vermittlungsgespräche und stellt sich jeder neuen Herausforderung. Mit seiner ruhigen Art schafft er einen tollen Umgang mit unseren Schützlingen.

Unsere BIANCA HEIDENREICH hat im September 2016 ihre Ausbildung zur Tierpflegerin bei uns begonnen. Sie durchläuft nacheinander alle Tierbereiche und ist mit vollem Engagement und viel Liebe dabei! Sie hat ein besonders großes Herz für einfach ALLES was vier oder mehr Füße hat ;). Unsere Bianca wirbelt von Bereich zu Bereich, ist stets hilfsbereit und wir sind froh, sie in unserem Team zu haben!

Unsere RAMONA ROMAN, seit September 2016 durchläuft sie die Ausbildung zur Tierpflegerin. Davor hat uns Ramona bereits mehrere Monate ehrenamtlich und TÄGLICH von morgens bis abends unterstützt und hat somit schon einige Erfahrungen sammeln dürfen was die Tierpflegerausbildung angeht. Ramona ist aus dem Team nicht mehr wegzudenken, sie hat ein riiiießen Herz, ist absolut zuverlässig und versorgt unsere Schützlinge mit viel Zeit und Liebe!

Unsere MARINA FREIER, seit September 2016 leistet Sie bei uns das EQJ - mit viel Liebe und Engagement! Tiere sind ihr Ein und Alles und Marina kann einfach anpacken! Ebenso ist Marina ein richtiger Sonnenschein - daher haben wir uns entschieden Marina ab September 2017 fest in unser Team als Auszubildende für den Beruf des Tierpflegers aufzunehmen! Wir freuen uns - herzlich willkommen und weiter so!

NADINE HEISS, seit Februar 2017 unterstützt sie uns im Bereich einer Umschulung zur Tierpflegerin. Nadine durchläuft nach und nach alle Bereiche und lernt somit auf was es im Tierheimalltag ankommt! Katzenzimmer säubern, Kleintierausläufe misten, Hundezwinger kärchern, Wäsche waschen und vieles mehr - Nadine packt überall mit an ;)!

Hausmeister & Gärtner - Allrounder :)

SÜLEYMAN KESIM, unser Haus- und Hofmann. Er repariert, flickt, hämmert, schraubt und läuft so einige Kilometer am Tag von A nach B. Kümmert sich um die Einkäufe, Tierarztfahrten und um alles was handwerklich so in einem Tierheim anfällt. Ebenso ist er für die Geländepflege des Tierheims zuständig und schaut immer danach, dass alles ordentlich und sauber ist. Packt an wo es sein muss und ist einfach immer zur Stelle!

© Tierheim Pforzheim 2006-2017