Wohnungskatzen

Hier finden Sie einige unserer Schützlinge. Wir beherbergen aber noch viele andere Samtpfoten - ein Besuch lohnt sich. Gerne können Sie auch vorab anfragen...am besten per E-Mail. Hier geht's zu unseren Kontaktdetails.

Abkürzungen:

  • EKH = Europäisch Kurzhaar
  • ELH = Europäisch Langhaar
  • EKH
  • männlich, kastriert
  • geb. ca. 2004
  • Wohnung mit gesichertem Balkon
  • FIV positiv
  • im Tierheim seit 05.09.2017

Fauch kam zusammen mit zwei anderen Katzen zu uns, da sich seine Besitzerin nicht mehr um ihn und seine Freunde kümmern konnte. Fauch ist ein sehr lieber und ruhiger Kater es einfach nur schmusen will. Für Anfänger ist Fauch gut geeignet. Kinder sollten schön größer sein, da all zu viel Trubel nichts für den Senior ist.

  • EKH
  • männlich, kastriert
  • geb. ca. 2011
  • Wohnung mit gesichertem Garten
  • FIV positiv
  • im Tierheim seit 01.09.2017

Unser Bert hat leider das Pech erlebt wie viele anderen FIV Katzen auch. Bert hatte ein halbes Jahr ein schönes Zuhause bei einer netten Familie die ihn geliebt haben. Leider fühlte sich Bert mit der Zeit in der Wohnung nicht mehr wohl und drückte raus. Wir entschlossen uns gemeinsam Bert ein neues Zuhause zu suchen mit gesichertem Garten wo er sich nach Herzenslust austoben kann. Bert ist ein sehr lieber und verschmuster Kater und kann auch zu einer Familie mit Kindern ziehen.

  • EKH
  • männlich & weiblich, kastriert
  • geb. ca. 2013 & 2012
  • Wohnung mit gesichertem Balkon
  • FIV positiv
  • im Tierheim seit 16.08.2017

Michael und Marianne mussten leider zu uns da ihr Besitzer verstarb. Anfangs waren die beiden sehr zurückhaltend und mussten sich erst mal an die neue Situation gewöhnen. Mittlerweile sind sie sehr neugierig und gesprächig. Sie hängen sehr aneinander weshalb sie auch zusammen bleiben möchten. Gerne können Michael & Marianne in einen Haushalt mit Kindern ziehen.

  • EKH
  • männlich, kastriert
  • geboren ca. 2011
  • FIV positiv
  • Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon
  • im Tierheim seit 04.09.2017

Jerry kam zusammen mit zwei anderen Katzen zu uns da ihre Besitzerin sich nicht mehr um die Drei kümmern konnte. Jerry war anfangs sehr misstrauisch gegenüber Fremden, jetzt ist er sehr aufgeschlossen und liebt es zu schmusen.  Wenn er keine Lust mehr hat zeigt er dies deutlich, weshalb er nicht zu kleinen Kinder ziehen soll.

  • EKH
  • weiblich & männlich, kastriert
  • geboren 22.05.2016
  • Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon
  • im Tierheim seit 31.08.2017

Unsere beiden Schönheiten Lotte & Karl wurden wegen Allergie der Besitzer bei uns abgegeben.  Bei Karl entwickelte sich ein Kopfschiefhaltung, die medizinisch ohne Befund abgeklärt wurde. Karl interessiert das überhaupt nicht und lebt ganz normal damit. Beide sind sehr neugierig und aufgeweckt. Lotte ist etwas ruhiger aber verschmuster und Karl verspielt und erzählt uns was er alles erlebt hat. Gegen Kinder haben die Beiden nichts einzuwenden, andere Katzen sind nicht so ihrs.

 

  • EKH
  • männlich, kastriert
  • geboren 01.07.2012
  • Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon
  • FIV positiv
  • im Tierheim seit 05.09.2017

Merlin ist ein "kleiner" Charmeur. Er wurde als Fundtier zu uns gebracht und bis heute nicht mehr abgeholt. Jetzt sucht Merlin ein neues Zuhause bei Menschen die ihn lieben.  Merlin ist sehr lieb und daher ein absoluter Anfängerkater.  Kinder sind für ihn kein Problem, solange sie den ganzen Tag mit ihm kuscheln :).

  • EKH
  • weiblich/männlich, kastriert
  • geboren ca. 2011 & 2013
  • Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon
  • FIV/FeLV positiv
  • im Tierheim seit 23.05.2017

Maggie und Matti kamen ursprünglich aus einer Beschlagnahmung zu uns und suchen nun einen neues Zuhause zu Zweit. Mutter und Sohn sind an FIV/FeLV erkrankt und können deshalb nicht zu anderen Katzen vermittelt werden. Sie sind zwei sehr lebensfrohe und liebe Katzen, welche den ganzen Tag schmusen möchten. Auch gegen vernünftige Kinder haben sie nichts einzuwenden. Wer gibt ihnen das Zuhause auf dass sie sehnlichst warten?

  • EKH
  • weiblich, kastriert
  • geboren 26.04.2007
  • Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon
  • Diabetes
  • im Tierheim seit 16.02.2017

Die Katzenseniorin Lisa musste leider nach langer Zeit bei uns abgegeben werden, da ihre Besitzerin eine Allergie gegen Lisa entwickelte. Nach tierärztlichen Untersuchungen stellte sich heraus, dass Lisa Diabetes hat und nun spezielles Futter benötigt und zweimal täglich ihre Insulinspritze. Lisa macht dies jedoch überhaupt nichts aus und lässt es gut über sich ergehen. Sie ist eine ruhige und manchmal zickige Lady, die nun ein Zuhause in einem ruhigen Haushalt ohne Kinder und andere Tiere sucht.

Sie haben Interesse an einer unserer Katzen?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns gerne vorab per E-Mail, wenn Sie Fragen zu einer unserer Schönheiten haben. Idealerweise füllen Sie schon einmal unser Selbstauskunftsformular aus! Sie finden dieses zum Download oder als Online-Formular direkt hier:

© Tierheim Pforzheim 2006-2017