06.08.2017

Post von Alma

Alma ist nun vor ziemlich genau vier Monaten eingezogen und eine tolle Schnauze. Sie fährt für ihr Leben gerne Auto und döst dann im Fußraum zufrieden vor sich hin. Am liebsten würde sie den ganzen Tag zuhause in der Sonne liegen oder aus den großen Fenstern auf die Straße schauen. War sie alleine und man kommt zurück, freut sie sich wahnsinnig und das tut sie auch dann, wenn man nur eben kurz im Keller war. Oft besucht sie ihren Hundekumpel Terry, der auch ein ehemaliger Tierheim-Hund ist, und tobt dort im großen Garten. Ihre Ängstlichkeit hat sich im sicheren Zuhause super gelegt. Draußen ist sie schon mutiger geworden und hat einige nette Kollegen auf vier und zwei Beinen kennengelernt. Zur Zeit üben wir fleißig Kommandos an der Schleppleine, was die kluge (und etwas verfressene) Alma schon super kann. Alma ist unser Herzenshund und ein rundum-glücklich-Paket. Schön, dass sie da ist!

Herzliche Grüße und tausend Dank an alle Mitarbeiter des Tierheims von Alma und ihren Menschen 

 

© Tierheim Pforzheim 2006-2018