RAMBO

  • American Staffordshire-Mix
  • Rüde
  • Größe: mittel
  • geboren: ca. 08/2017

Charakter & Eigenschaften

Unser Jungspund Rambo ist ein aufgewecktes Kerlchen, mit dem es ganz bestimmt nicht langweilig wird. Rambo möchte junghundtypisch noch viel lernen und mit kompetenten Menschen die Welt erkunden. Das macht mit dem süßen Mann jede Menge Spaß, denn Rambo ist immer mit Begeisterung dabei. Rambo läuft sehr entspannt an der Leine und schmusen steht bei dem kleinen Charmeur hoch im Kurs. Das alleine bleiben und nicht jeden überschwänglich zu begrüßen muss er aber noch lernen ;). Artgenossen sind bei Rambo herzlich willkommen, diese müssen allerdings mit seiner stürmischen Art umgehen können. Lernen Sie Rambo doch einfach kennen.

Wesenstest

Rambo hat seinen ersten Wesenstest (Junghund) super gemeistert. Im Alter von 15-18 Monaten muss er den zweite Test ablegen - gerne mit seiner neuen Familie.


Bitte beachten Sie, dass wir bei Anlage Hunden der Kategorie I ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis verlangen, um mit RAMBO alleine spazieren gehen zu können. 

Der American Staffordshire Terrier zählt in Baden-Württemberg zu den Kategorie I-Listenhunden. Er gilt per se als Kampfhund, hat Leinen- und Maulkorbzwang. Durch einen bestandenen Wesenstest kann die Kampfhundevermutung widerlegt werden. Dann darf der Hund auch ohne Maulkorb laufen. In manchen Städten und Gemeinden wird eine erhöhte Steuer erhoben. Hier sollten sich Interessenten im Vorfeld ausreichend bei ihrem Ordnungsamt informieren. Von RAMBOs neuen Menschen erwarten wir ein eintragsfreies polizeiliches Führungszeugnis und eine Vermieterbestätigung, dass explizit die Haltung eines Listenhundes erlaubt ist.

 

Sie haben Interesse an einem unserer Hunde?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns gerne vorab per Mail an , wenn Sie Fragen zu Ihrem Traumhund haben oder einen Termin mit ihm vereinbaren möchten. Sehr hilfreich für uns sind dabei auch erste Informationen über das potenziell neue Zuhause.

Zurück

© Tierheim Pforzheim 2006-2019