MARLEY

  • Labrador/Dogge/Mastino-Mix
  • Größe: groß
  • geboren 2011
  • Hund für Profi mit Herz

Charakter & Eigenschaften

MARLEY - ein Kraftpaket mit über 60 Kilo! Hier ist ein Gegengewicht gefragt :)! MARLEY ist mit netten Hündinnen verträglich. Was wir lt. Vorbesitzer wissen ist, dass wenn man dem dicken Kerl keine Grenzen zeigt, er selbst die "Zügel in die Pfote" nimmt. MARLEY hat in seinem bisherigen Leben eigentlich immer das machen dürfen, worauf er Lust hatte...das hat aus dem „Zucker-Bollen“ einen kleinen Chef werden lassen - was nicht immer positiv für seine Menschen war.

MARLEY macht sich mittlerweile sehr gut bei uns, ist im Training fest integriert und freut sich über seine Bezugspersonen. Für MARLEY suchen wir hundeerfahrene Menschen, ohne Kinder und andere Tiere - wobei eine nette Hündin, welche ihm gewichtsmäßig das Wasser reichen kann ;) von MARLEY bestimmt gut akzeptiert werden würde. MARLEY braucht unbedingt eine konsequente Führung, wo er sich auch sicher fühlen kann!

MARLEY hat "draußen" keinerlei Probleme mit Menschen und anderen Hunden, doch er zeigt Zuhause territoriales Verhalten, möchte bestimmen wer wann wo was machen darf und stellt seinen Menschen dann auch mal, alles Dinge welche in den Griff zu bekommen sind wenn man will. Anfassen lässt sich der Bub an seinen Pfoten und Ohren nur bedingt und wird recht schnell unsicher und zeigt dies dann im Selbstschutz. Marley ist ein toller Kerl, sollte aber unbedingt zu erfahrenen Menschen die die Erziehung dieses Brocken nicht auf die leichte Schulter nehmen - wie denn auch bei dem Schwergewicht ;)

Sie fühlen sich angesprochen und haben ernsthaftes Interesse? Dann alla hopp - besuchen Sie unseren MARLEY!



Sie haben Interesse an einem unserer Hunde?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns gerne vorab per E-Mail, wenn Sie Fragen zu Ihrem Traumhund haben. Idealerweise füllen Sie schon einmal unser Selbstauskunftsformular aus! Sie finden dieses zum Download oder als Online-Formular direkt hier:

Zurück

© Tierheim Pforzheim 2006-2018