Spendenaufruf für Taylor & Mr. Fox

Update November 2016

Herzlichen Dank an alle die für Taylor und Mr. Fox gespendet haben! Ihr habt uns sehr geholfen!!!

Taylor macht sehr gute Fortschritte. Es geht ihm super, er ist ein absoluter Clown und macht nur Blödsinn :). Sein Bein benutzt er wieder fast normal und demnächst startet sein Muskelaufbauprogramm. Auch auf die Suche nach einem neuen Zuhause hat er sich schon begeben :) und wir hoffen, bald ein schönes Plätzchen für ihn zu finden - damit es ausziehen kann, sobald er wieder völlig fit ist.

Die Nachrichten von Mr. Fox sind leider nicht ganz so gut. Er musste nochmals zur Beobachtung stationär aufgenommen werden. Aber er und seine Familie kämpfen weiter und sind fleißig bei der Physio. Wir drücken weiter ganz fest die Daumen!!!

Kater Taylor

Taylor hatte eigentlich einen guten Start ins Leben. Der 2 Jahre alte Kater lebte bisher in einer eigenen Familie. Leider verletzte er sich dann bei einem Sturz vom Balkon so schwer, dass ihm eine Operation am Femurkopf bevorstand. Seine Besitzer konnten bzw. wollten die Kosten der 1.000,- EUR teuren Operation nicht tragen. So kam Taylor zu uns :(.

Wir wollten dem süßen Mann die Chance auf ein zukünftig schmerzfreies Leben geben, haben den Kater übernommen und ihm die Operation ermöglicht. Diese ist gut verlaufen, der Schatz erholt sich aktuell bei uns von der schweren OP und hofft auf ein neues Zuhause. Dort sollten viele streichelnde Hände sein, denn davon kann Taylor gar nicht genug bekommen :).

Rüde Mr. Fox

Der süße Rüde Mr. Fox kam mit einem deformierten Hinterbein zu uns. Was genau passiert ist ließ sich nicht sagen, aber er musste wahrscheinlich einen Unfall gehabt haben. Sein Beinchen war gebrochen und ist – vermutlich unversorgt – falsch zusammen gewachsen :(. So konnte es nicht bleiben, aber die Ärzte sahen gute Chancen, das Beinchen wieder herzustellen.

Mr. Fox hatte Glück im Unglück, denn der zuckersüße Schatz hat bereits eine tolle Familie gefunden, die mit ihm die Operationen und Genesungsphasen gemeinsam durchsteht. Aktuell hat er seine zweite OP gut hinter sich gebracht und nun steht intensive Physiotherapie – teilweise unter Narkose – an, damit Muskulatur und Sehnen sich an die „neue“ Beinstellung anpassen können. Es ist noch ein steiniger Weg, aber der junge Rüde ist ein kleiner Kämpfer und macht seiner Familie trotz allem viel Freude.

Wir benötigen Ihre Hilfe!

Wir sind sehr glücklich, dass beide Schätze bisher alles gut überstanden haben und auf sich auf dem Weg der Besserung befinden. Da wir die OP-Kosten für Taylor und Mr. Fox aus unserem eh schmalen Budget stemmen müssen, würden wir uns über Spenden für die beiden sehr freuen. Jeder noch so kleine Betrag hilft!!!

Hier unser Spendenkonto:
Tierschutzverein Pforzheim
Sparkasse Pforzheim Calw
IBAN: DE 67 6665 0085 0000 277 479
BIC: PZHSDE66
Verwendungszweck: Taylor und Mr. Fox

Zurück

© Tierheim Pforzheim 2006-2018