Moony hat den KAMPF VERLOREN!!!

Was musste Moony nur ertragen...

Moony hat den Kampf verloren und ist am 15.04.2017 um 10 Uhr von seinen Leiden erlöst worden!
Der junge herzliche Kater hat es nicht geschafft - Wir werden Dich nicht vergessen!

Wir sind alle unendlich traurig dass die Bestie Mensch den Kampf gewonnen hat und Du ihn verloren hast!

_______________________________________________________________________________________

Was sollen wir dazu sagen? Fast zu tode gequält! Moony hatte unfassbares Glück!

Auf den jungen Kater MOONY wurde am Wochenende mehrfach mit einem Messer eingestochen, im Flankenbereich, Schwanz sowie im Kopfbereich. Danach hat die Bestie Mensch ihn gepackt und aus dem vierten Stock geschmissen!

MOONYs Zehen sind alle gerissen, die Stichwunden sind tief und haben Glück im Unglück nicht den Magen Darm Bereich erfasst. Sein Näschen ist übersäht von Klammern, denn auch ins Gesicht wurde ihm mit dem Küchenmesser geschnitten und zugestochen! Der kleine Tropf ist völlig verängstigt, nähert man sich zittert er am ganzen Leib! MOONY ist nun bei uns in Obhut und wird tierärztlich versorgt!

Für solch arme Seelen - zur tierärztlichen Versorgung, Pflege uvm brauchen wir Ihre Unterstützung!

Helfen Sie unseren misshandelten Tieren mit einer Spende- denn wir helfen ihnen ohne Wenn und Aber!

Spendenkonto:
Sparkasse Pforzheim Calw
IBAN: DE67 6665 0085 0000 2774 79

oder direkt und schnell per Pay Pal über unseren Button auf der Startseite oben rechts!

Was wir auf diesem Wege noch los werden möchten - solche Menschen sind für uns keine Menschen! Sie haben in unseren Augen nicht das Recht, für eine solche menschenunwürdige Tat, in einem Rechtstaat wie der Bundesrepublik Deutschland - mehr oder minder - straffrei davon zu kommen.

Menschen wie diese sind eine Schande für die gesamte Menschheit. Deshalb kämpfen wir für eine Novellierung des Tierschutzgesetzes! Bitte kämpfen Sie mit uns und unterstützen Sie uns dabei!

Ab diesem Punkt dürfen wir nicht weiter schreiben, denn unsere Gedanken welche sich um dieses Individuum drehen, sind unaussprechbar!

Zurück

© Tierheim Pforzheim 2006-2018