Daumen drücken für Karlsson

Update vom 16.01.2017

Vielen herzlichen Dank an alle, die Karlsson die Daumen gedrückt und für den süßen Mann gespendet haben! Karlsson’s Sehkraft ist auf dem operierten Auge leider nicht zurückgekommen. Aber dank der Bemühungen der Ärzte und der guten Versorgung durch seine Pfleger konnte zumindest sein Auge erhalten werden. Wir hoffen, dass es sich weiter positiv entwickelt. Karlsson hat sich jedenfalls schon wieder ins Tierheimleben gestürzt und freut sich tierisch über jetzt wieder größere Spaziergänge.

Update vom 20.12.2016

Leider hat sich Karlsson’s Auge nicht so erholt, wie wir es gehofft hatten und auch der Augendruck ließ sich nicht in den Griff bekommen :(. Es stand bereits die Option im Raum, das Auge komplett zu entfernen. Die Ärzte in der Klinik haben nun mit einer Laserbehandlung noch einen letzten Versuch unternommen, den Augendruck dauerhaft zu senken und das Auge so zu erhalten. Es heißt also weiterhin daumendrücken für unseren Schatz!

Zum Glück nimmt Karlsson trotz dieser Odyssee immer noch alles ganz gelassen, macht super mit, freut sich über jeden und nutzt jede Gelegenheit, Streicheleinheiten abzustauben :).

Karlsson's Geschichte

Und schon wieder ein Sorgenkind…irgendwie war dieses Jahr für unsere Schützlinge nicht das Beste :(. Auch unser Karlsson musste sich einer schweren Operation unterziehen. Nachdem er aus schlechter Haltung zu uns gekommen war, zeigte sich schnell, dass mit seinen trüben Augen etwas nicht in Ordnung ist. Und wie befürchtet bestätigte sich die Diagnose: Grauer Star.

Um die Sehfähigkeit des süßen Schatzes zu verbessern und auch langfristig zu erhalten, haben wir uns für eine Operation entschieden. Die Operation selbst verlief soweit gut und Karlsson ist wirklich ein vorbildlicher Patient…Augendruck messen, Augentropfen geben, Blut nehmen – alles kein Problem :).

Leider verläuft die Heilungsphase nun aber aktuell nicht ganz so wie gewünscht :(. Karlsson hat mit hohem Augendruck zu kämpfen, musste nochmals in die Klinik und stationär aufgenommen werden. Auch wenn er dort mit seiner tollen Art bei allen Ärzten und Pflegern der kleine Star ist, schlagen die Operation und der Klinikaufenthalt doch wieder ein großes Loch in unser eh schon stark strapaziertes Tierarzt-Budget :(.

Karlsson und wir benötigen Eure Hilfe!

Daher würden wir uns sehr über Eure Unterstützung freuen. Zum einen natürlich beim Daumendrücken für Karlsson, dass sich sein Auge doch noch gut erholt. Zum anderen würden wir uns sehr über Spenden für den süßen Schatz freuen. Jeder noch so kleine Betrag hilft!!!

Hier unser Spendenkonto:
Tierschutzverein Pforzheim
Sparkasse Pforzheim Calw
IBAN: DE 67 6665 0085 0000 277 479
BIC: PZHSDE66
Verwendungszweck: Karlsson

Sie haben ein Plätzchen frei und könnten sich Karlsson super als ihr neues Familienmitglied vorstellen!? Hier erfahren sie mehr über den tollen Schatz...

Zurück

© Tierheim Pforzheim 2006-2018